Idee

Sämtliche Mitglieder sind Jahr für Jahr bereit, den Jahresbeitrag von CHF 200.– zu bezahlen.

Der so zusammenkommende Betrag wird dann jeweils auf Antrag des Fussballclubs wieder investiert, wobei rund 70% zu Gunsten der Fussballförderung und 30% für interne Aktivitäten zu Gunsten der Mitglieder verwendet werden.
Bereits konnten so dem Fussballclub Ebnat-Kappel Geldbeträge von weit über 90’000.– gesprochen werden. Gelder, welche durch den Vorstand des FC Ebnat-Kappel sinnvoll eingesetzt wurden.

Die Supportervereinigung des FC Ebnat-Kappel ihrerseits veranstaltet für die Mitglieder jeweils 1-2 Anlässe pro Saison oder unterstützt Anlässe des Stammvereins. So werden die Mitglieder des SVFCEK jedes Jahr zu einer Portion Fondue am Fondueplausch der 1. Mannschaft eingeladen.

Nebst diesen Anlässen hat die SVFCEK aber auch schon diverse eigene Anlässe veranstaltet. Zu erwähnen sind sicher die jeweils sehr interessanten Referate im Anschluss an die HV’s (mit Trainer, Funktionären oder Präsidenten des FCSG (Roger Hegi, Thomas Müller, Bill Mistura und Michael Hüppi) mit Trainer oder Funktionären des Schweizerischen Fussballverbandes (Markus Frei, Coach der U19 Nati, Peter Stadelmann) oder mit Barbara Broger, Mitglieder der Dopingkontrolleure des IOC-Schweiz.

Diversen Matchbesuche bei Länderspielen der Schweizer Nationalmannschaft oder die selber durchgeführten Fussballspiele der Supporter gegen Promi-Mannschaften (Schweizer Fernsehen, mit Thurnherr, Hüppi, Salzgeber, Kern, Hofmänner usw. / Alt-Internationale mit Köbi Kuhn, Kudi Müller, André Bigi Meyer usw. / Promi-Mannschaft mit Timo Konjetzka, Petar Aleksandrov und anderen Promis) waren sicherlich ebenfalls Höhepunkte der bisherigen Supportergeschichte.

Anstehende Veranstaltungen

  1. Fondueplausch

    06.01.2018 @ 17:00 - 23:00
  2. Fasnachtsfestival Ebnat-Kappel

    08.02.2018 @ 17:00 - 10.02.2018 @ 20:00
  3. Supporter-Jassturnier

    09.03.2018