Junioren Da Elite mit starkem 2. Rang

20.11.2018

Am 11. November nahm das Team Toggenburg D-Elite am ersten Hallenturnier dieser Wintersaison teil. Sie waren zu Gast in Jona beim Elite/FE12 Turnier des FC Rapperswil-Jona. Im ersten Spiel waren die Jungs hellwach und konnten die U12 des Gastgebers mit 3 zu 1 Toren besiegen. Das zweite Gruppenspiel gegen die U12 des FC Wil gestaltete man ausgeglichen und somit war das 1 zu 1 das logische Resultat. Im letzten Spiel der Vorrunde stand die U12 des SC Kriens gegenüber. Mit einer tollen Leistung erspielte sich das Team einen 2 zu 1 Sieg. Mit den sieben Punkten zog man als Gruppenerster in den Halbfinal ein. Um den Finaleinzug kämpften die Toggenburger gegen ein starkes Eliteteam des FC Meggen. Mit einer tollen Offensivleistung konnte dieses Spiel mit 3 zu 2 Toren gewonnen werden. Im Final wartete wiederum die U12 des FC Wil, welche sich gegen den FC Zürich durchsetzte. In einem ausgeglichenen Endspiel hatten dieses Mal die Wiler die Nase vorne, dies vor allem auch weil die Toggenburger drei, vier sehr gute Chance liegen gelassen haben. Am Ende musste man sich knapp mit 0 zu 1 geschlagen geben. Trotz dieses kleinen Dämpfers zum Schluss, machten die Jungs beim ersten Hallenturnier Freude und es resultierte ein mehr als verdienter starker zweiter Schlussrang an diesem top besuchten Turnier. Eine in jeder Hinsicht sehr gute Teamleistung!

Im Einsatz standen: Jan, Robin, Raffaele, Dylan, Carlo, Kjell, Samuel, Navid, Terry und Dominik


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.